Logo VBL

amazon banner

‘Stars von Morgen‘ schon heute ganz groß

VCO Berlin - 1BLM

Standen in der Saison 16/17 noch in der Annahme des VCO: Egor Bogachev (9) und Julian Zenger (16)

Der VC Olympia Berlin hat sich in dieser Saison von einigen Absolventen der Ausbildung am Bundesstützpunkt verabschiedet, zwei Gesichter haben sich allerdings schnell wieder blicken lassen. Egor Bogachev und Julian Zenger haben geschafft, wovon viele Nachwuchssportler träumen: den direkten Sprung in die deutsche A-Nationalmannschaft.

Berlin, Volleyball Bundesstützpunkt, 17:31 Uhr: Trotz ausländischem Stream und fraglicher Bildqualität lässt es sich im Büro des VC Olympia Berlin keiner nehmen, der deutschen A-Nationalmannschaft beim Spiel gegen Spanien zuzusehen. Es geht um nicht weniger als die letzte Chance auf ein Ticket zu Weltmeisterschaft. Als der Hallensprecher zwei Namen aufruft, weckt das ganz besonderen Stolz: Egor Bogachev und Julian Zenger haben erst vor wenigen Monaten ihr letztes Spiel im VCO Trikot gemacht, nun gehören sie zu Deutschlands besten zwölf Spielern. Bogachev verbrachte als Berliner Eigengewächs vom SCC Berlin vier Jahre in der Talentschmiede, Zenger wechselte in der vergangenen Saison vom Stützpunktteam des VfB Friedrichshafen für das Erstligaprojekt in die Hauptstadt.

Heute zeigen die beiden Nachwuchsprofis in Belgien ihr Können: Die deutsche Mannschaft bestreitet dort Spiele gegen Spanien, Slowakei, Estland, Belgien und Weißrussland, nur der Turniersieger fährt zur Weltmeisterschaft.

Auch in der Volleyball Bundesliga hat man das Talent der beiden Youngsters erkannt: Egor Bogachev greift weiter für den deutschen Meister Berlin Recycling Volleys an, Julian Zenger wird das Feld der United Volleys Rhein-Main verteidigen.

‘Stars von Morgen‘ war gestern, heute greifen die beiden Vollblutvolleyballer selbst nach den Sternen – beim VCO Berlin wird man nicht nur das heutige Spiel sondern auch den zukünftigen Weg weiter aufmerksam verfolgen.

veröffentlicht am Mittwoch, 19. Juli 2017 um 18:51; erstellt von Kasten, Saskia
letzte Änderung: 02.10.17 12:04

Spiele

Samstag, 2. Dezember 2017

18:00
Erfurt Schwarz-Weiß Erfurt
Aachen Ladies in Black Aachen
-:-
19:00
Wiesbaden VC Wiesbaden
Stuttgart Allianz MTV Stuttgart
-:-
19:00
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 3. Dezember 2017

14:30
Münster USC Münster
Vilsbiburg Rote Raben Vilsbiburg
-:-
16:00
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
Potsdam SC Potsdam
-:-