Logo VBL

amazon banner

"Satzdiebinnen" haben zugeschlagen, verlieren aber gegen die Roten Raben Vilsbiburg

VCO Berlin - 1BLF

Die Mädchen des Bundesstützpunktes VCO Berlin konnten ihren Ruf als "Satzdiebinnen" aus der letzten Saison endlich auch in der aktuellen Spielzeit untermauern. Der erste Satzgewinn der Saison gelang am vergangenen Freitag im Spiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg im heimischen Sportforum Berlin.

Zwischenzeitlich sah es auch mal nach mehr aus für die Berliner Mädchen. Der erste Satz der Partie ging mit 25:18 an das Talentteam. Die Gäste aus Vilsbiburg zu Beginn der Partie offensichtlich überfordert und noch nicht in Berlin angekommen. Auch, die später zur MVP auf VCO-Seite gewählte, Vanessa Agbortabi konnte in diesem Satz ordentlich mit wuchtigen Angriffen Punkten. 

Der zweite Satz sah mit einmal ganz anders aus. Die Raben erwischten einen Blitzstart und schnell stand es 2:12. Auch die Einwechslung von Leonie Schwertmann und Jennifer Pettke, die später zur MVP der Gäste benannt wurde, hatte ihren Anteil und verlieh dem Spiel der Roten Raben Stabilität. Die VCO-Mädchen rannten dem Rückstand nun eben dauernd hinterher, konnten mit ihrem kämpferischen Spiel auch immer wieder Akzente setzen, der Satz ging aber am Ende mit 19:25 an die bayerischen Gäste.

In Satz drei konnten die Berliner Mädchen weit mithalten, konnten das Spiel teilweise ausgeglichen gestalten. Den entscheidenden Moment fanden aber immer wieder die Gäste. Am Ende des dritten Satzes stand daher ein 20:25 und den vierten Satz wollen wir an dieser Stelle nur kurz erwähnen. Der Vollständigkeit halber muss das Ergebnis von 13:25 freilich benannt werden und auch die Tatsache, dass sich Sindy Lenz hier am Oberschenkel verletzte. 

Am Ende stehen ein verdienter Pflichtsieg der Roten Raben Vilsbiburg, eine teilweise wieder deutlich gesteigerte Leistung der VCO-Mädchen mit fehlender Konstanz und eben der erste Satzerfolg der jungen Berlinerinnen.

veröffentlicht am Samstag, 11. November 2017 um 07:29; erstellt von Simon, Martin
letzte Änderung: 11.11.17 07:29

Spiele

Samstag, 2. Dezember 2017

18:00
Erfurt Schwarz-Weiß Erfurt
Aachen Ladies in Black Aachen
-:-
19:00
Wiesbaden VC Wiesbaden
Stuttgart Allianz MTV Stuttgart
-:-
19:00
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 3. Dezember 2017

14:30
Münster USC Münster
Vilsbiburg Rote Raben Vilsbiburg
-:-
16:00
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
Potsdam SC Potsdam
-:-