Logo VBL

amazon banner

TEMPLATE /cms/templates/vbl_breadCrumbs not found.

Letztes Saisonspiel steht an - VCO-Jungs empfangen am Sonntag DJK Delbrück

VCO Berlin - 2BLM

Am kommenden Sonntag, 18. März, wird im Berliner Sportforum zum letzten Mal in dieser Bundesligasaison ein Spiel angepfiffen. Die Jungen des Stützpunktes erwarten um 15.00 Uhr DJK Delbrück zu ihrem letzten Auftritt der Saison in der 2. Volleyball Bundesliga.


Die Bilanz der Berliner fällt bis dato absolut positiv aus. Mit 17 Siegen aus 23 Spielen stehen die Jungs von VCO- und Bundestrainer Johan Verstappen da und mit einem 18. Sieg am Sonntag könnte die sichere Vizemeisterschaft gefeiert werden. Stolz ist man da auf das Erreichte. Trainer Verstappen erklärt: Klar, wir sind ein Ausbildungsteam. Unsere Hauptaufgabe ist die Entwicklung der jungen Talente und nicht das Erreichen irgendeines Tabellenplatzes. Umso erfreuter sind wir aber eben auch über das sichtbare Ergebnis. Die Mannschaft hat sich über die Saison deutlich weiter entwickelt und jeder Spieler konnte zeigen, was in ihm steckt. An der Endplatzierung kann dann eben doch jeder den Erfolg unserer Arbeit ablesen.

Für die Gäste von DJK Delbrück geht es in diesem Spiel nicht um die Meisterschaft. Im Gegenteil. Es droht der Abstieg nach zehn Jahren ununterbrochener Zweitliga-Zugehörigkeit. Auf Platz 12 der Tabelle stehend, braucht man dringend jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt und ist sich dessen auch voll bewusst.

Für die VCO-Junioren geht es also darum, klaren Kopf zu bewahren und sich vor heimischem Publikum nochmal stark aus der Saison zu verabschieden.

veröffentlicht am Freitag, 16. März 2018 um 13:07; erstellt von Simon, Martin

DEG Deutsche Energie GmbH

Spiele

Mittwoch, 31. Oktober 2018

18:00
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-
19:00
Erfurt Schwarz-Weiß Erfurt
Aachen Ladies in Black Aachen
-:-
19:30
Münster USC Münster
Dresden Dresdner SC
-:-
19:30
Straubing NawaRo Straubing
Schwerin SSC Palmberg Schwerin
-:-