Logo VBL

amazon banner

TEMPLATE /cms/templates/vbl_breadCrumbs not found.

VCO Berlin siegt in letztem Heimspiel

VCO Berlin vs. DJK Delbrück, 18.03.18, 2. BLNM
Freude über letzten Saisonsieg beim VC Olympia Berlin
Foto: Frank Ziegenrücker

Am gestrigen Sonntag, 18.03.18, stand für die Jungen des Bundesstützpunktes Berlin und ihr Team des VC Olympia das letzte Spiel der Saison in der 2. Volleyball Bundesliga Nord an. Als Gegner war der bis dato Tabellenelfte in die Hauptstadt gereist. Ein Sieg gegen DJK Delbrück sollte für die Berliner, die die Vizemeisterschaft fest im Blick hatten, eine lösbare Aufgabe sein.

Mutige VCO-Fans tippten bereits vor dem Spiel auf eine klare Sache und die Mannschaft von VCO-Trainer Johan Verstappen hatte sich freilich auch vorgenommen, sich vor heimischem Publikum mit einem überzeugenden Auftritt aus der Saison zu verabschieden. Dieses Vorhaben wurde prompt im ersten Satz ordnungsgemäß umgesetzt. Mit klarem Spielaufbau und wenig Eigenfehlern überzeugten die Berliner Youngster und konnten den ersten Durchgang mit 25:13 für sich verbuchen.

Der zweite Satz sah deutlich anders aus. Die Gäste hatten sich offensichtlich von der Anreise erholt und Mut gefasst. Immer wieder setzten die Delbrücker das VCO-Team mit starken Aufschläge unter Druck und brachten den Spielaufbau der Berliner durcheinander. Es entwickelte sich ein munteres Spiel, in dem um jeden Punkt gerungen wurde. Erst bei 26:24 war Schluss und Erleichterung auf der Heimseite machte sich breit.

Im dritten Durchgang fanden die VCO-Jungs dann allerdings auch schnell wieder zu ihrem Spiel zurück, brachten den Satz mit 25:16 zum Ende und konnten ihr letztes Saisonspiel mit 3:0 gewinnen. Zu den Sports&Travel-MVP des Spieles wurden Benjamin Hunke (Delbrück, silber) und Matti Binder (Berlin, gold) benannt.

Rechenfüchse mögen beim Blick auf die Tabelle Spaß an ihrem Hobby finden. Nach dem Spieltag stehen die Jungs vom Berliner Stützpunkt weiter auf Platz zwei der Tabelle. Theoretisch hat der FC Schüttorf 09 noch die Chance, die jungen Talente einzuholen. Das Feiern der Vizemeisterschaft wird in Berlin also noch hinten angestellt.

veröffentlicht am Montag, 19. März 2018 um 14:21; erstellt von VC Olympia ´93 Berlin e.V.

DEG Deutsche Energie GmbH

Spiele

Mittwoch, 14. November 2018

18:30
Schwerin SSC Palmberg Schwerin
Aachen Ladies in Black Aachen
-:-

Samstag, 17. November 2018

18:00
Aachen Ladies in Black Aachen
Dresden Dresdner SC
-:-
18:00
Erfurt Schwarz-Weiß Erfurt
Schwerin SSC Palmberg Schwerin
-:-
19:00
Vilsbiburg Rote Raben Vilsbiburg
Wiesbaden VC Wiesbaden
-:-
19:30
Straubing NawaRo Straubing
Potsdam SC Potsdam
-:-

Sonntag, 18. November 2018

14:00
VCO Berlin VCO Berlin
Stuttgart Allianz MTV Stuttgart
-:-
14:30
Münster USC Münster
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
-:-