Logo VBL

amazon banner

VCO Trainer Beach

Matysik, Kay

Bundestrainer Nachwuchs Männlich Beach-Volleyball
E-Mail: matysik@volleyball-verband.de

Neben seiner internationalen Erfahrung als Spieler, betreute Kay erfolgreich das Team Behrens/Ittlinger und führte Ittlinger/Laboureur zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Seit 2019 ist Kay für die männlichen Beach-Volleyballkader des DVVs verantwortlich. Die Nachwuchsathleten konnten seitdem bei jeder EM eine Medaille gewinnen und diverse Titel bei Deutschen Meisterschaften.

Rieke, Manuel

Stützpunktrainer Nachwuchs Weiblich Beach-Volleyball
E-Mail: rieke@volleyball-verband.de

Manuel, ausgebildet beim VCO Berlin, ehemaliger Spieler in der Bundesliga, Nationalmannschaft und der Deutschen Beach Volleyball Tour. Als Trainer war Manuel bereits in der Bundesliga und auf der World-Tour aktiv. Seit Anfang 2020 betreut er insbesondere die Athletinnen am Stützpunkt.

Holthausen, Kersten

Stützpunktrainer Nachwuchs Männlich Beach-Volleyball
E-Mail: holthausen@volleyball-verband.de

Kersten war als Spieler der erste externe Beachvolleyballer beim VCO. Nach seiner aktiven Karriere war er ab 2013 als Trainer auf der World Tour beschäftigt. Neben der Europameisterschaft konnte er seine Teams zu diversen Medaillen auf internationalen Turnieren führen. Von 2018 bis 2020 betreute er die Nationalteams am Elite-Stützpunkt in Hamburg. Seit September 2020 ist er für den männlichen Nachwuchs am Stützpunkt zuständig.

UNSERE SPONSOREN UND PARTNER

Instagram-Stream #vcoberlin

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 24. April 2021

16:00
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
3:0
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
3:0
19:00
Borken Skurios Volleys Borken
3:1
Köln DSHS SnowTrex Köln
3:1
19:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
0:3
Stralsund Stralsunder Wildcats
0:3

1. Bundesliga Männer

Spiele

Samstag, 6. März 2021

19:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
3:2
Herrsching WWK Volleys Herrsching
3:2
19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
1:3
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
1:3
19:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
3:1
Frankfurt United Volleys Frankfurt
3:1