Logo VBL

News rund um den VCO Berlin

Enge Kiste gegen Hamburg

VCO Berlin vs. ETV Hamburg, 20.11.22, 2. BLNF
Block VCO
Foto: VCO Berlin

Am gestrigen Sonntag lieferte sich das Team vom VCO Berlin einen engen Schlagabtausch im Heimspiel gegen den ETV Hamburg. Schlussendlich konnte das Hamburger Team das Spiel für sich entscheiden.

Mit dem 2:3 (25:20, 29:27, 19:25, 22:25,16:18) gegen den ETV Hamburg konnten die Berliner Nachwuchsspielerinnen zumindest einen Punkt jedoch zumindest einen Punkt für die Tabelle mitnehmen.

Den ersten und zweiten Satz konnte die Mannschaft von Manuel Hartmann dabei äußerst souverän und klar gestalten. Durch gute Aufschläge, druckvolle Angriffsaktionen und ein konzentriertes Spiel konnte der Gegner unter Druck gesetzt werden, so dass die Sätze mit 25:20 und 29:27 gesichert werden konnten.

Trotz der souveränen Leistung in den beiden ersten Sätzen schafften es das Hamburger Team die Mannschaft vom VCO Berlin im dritten Satz aus dem Konzept zu bringen. Die Annahme wackelte stark und es konnte kein Angriff mehr tot gemacht werden. Diese Chance nutzten die Hamburgerinnen und setzten sich deutlich mit 5:16 ab. Doch nach der technischen Auszeit schaffte es das Berliner Team sich wieder zusammen zu reißen und kämpften sich schlussendlich bis 19:25 wieder heran.

Im vierten und fünften Satz blieb es weiterhin eng, jedoch konnten sich das Team vom ETV Hamburg immer zum Satzende absetzen. Somit ging ebenfalls der vierte (22:25) und fünfte Satz (16:18) an den ETV Hamburg. Nach einer 2:0 Satzführung musste sich die Berliner Mannschaft nach 125 Minuten mit 2:3 geschlagen geben.

Wertvollste Spielerinnen der Partien wurden am Sonntag auf Seiten des ETV Zoe Konjer und auf Seiten des VC Olympia Berlin Theresa Barner.

Weiter geht es für die Mädels vom VCO nächsten Sonntag, den 27.11, beim Auswärtsspiel in Stralsund. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in der Diesterweg-Sporthalle.

Von zuhause aus kann das Geschehen wieder live auf sport1extra im Online-stream oder über den Liveticker der Volleyball Bundesliga unter vbl-ticker.de verfolgt werden.

veröffentlicht am Montag, 21. November 2022 um 14:01; erstellt von VC Olympia ´93 Berlin e.V.

UNSERE SPONSOREN, PARTNER UND FÖRDERER

Spiele der VCO-Mannschaften


Kracher-Start ins neue Jahr: Große Rabattaktion auf SPORT1 Extra für alle Volleyballfans! 
Ab 14. Januar erhältst Du dank der SPORT1 Extra-Rückrundenaktion 50% Rabatt auf den VBL CLUBPASS oder 30% Rabatt auf den VBL LIGAPASS! Du möchtest keines unserer Spiele mehr verpassen? Mit dem Clubpass kannst Du für nur 19,99 € unsere restlichen Spiele live und on-demand auf SPORT1 Extra verfolgen‼
Falls Du ALLE Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen inklusive der Playoffs live auf SPORT1 Extra streamen möchtest, dann ist der VBL Ligapass für nur noch 59,59 € statt vormals 84,99 € genau das Richtige für Dich.  
JETZT mit dem Rückrunden-Special sparen!

Spielplan und Tabelle der Ligen