Logo VBL

News rund um den VCO Berlin

Interview mit den WEVZA-Teilnehmern Tristan Fröbel und Tim Türpe

VCO Berlin - Verein

Tim Türpe Die beiden Jungs sind erst in dieser Saison zum VCO Berlin gekommen und absolvieren die Ausbildung im VCO-Projekt. Tim ist gebürtiger Berliner, kommt vom Berliner TSC und ist auf der Libero-Position zuhause. Tristan hat sich leider kurz vor dem WEVZA-Turnier den großen Zeh gebrochen. Aber er ist gerade noch rechtzeitig fit geworden. Der Diagonalangreifer kommt aus Sonneberg.

Auch für Tristan und Tim war es nicht das erste Turnier mit der deutschen U18-Nationalmannschaft.

Im Gegensatz zum letzten Jahr, war das Team deutlich eingespielter, obwohl auch hier einige Spieler neu dazugekommen sind. Im Team selbst war die Atmosphäre kumpelhaft.

Tristan Fröbel Die Lage des Hotels war atemberaubend. Das Turnier fand vom 05.-10.01.2022 in Süditalien (Marsicovetere) statt. So hatten die Spieler auch eine wunderschöne Aussicht auf die Berge. „Das Einzige, was vielleicht ein bisschen gestört hat, war das Essen, was mehr hätte sein können.“, so die beiden.

Leider musste aufgrund eines positiven PCR-Tests einer der Coaches in Italien in Isolation. Auch beid diesem Event gab nur eine limitierte Zuschaueranzahl, diese auch streng eingehalten wurde.

Das Team hat vor allem gegen Italien im Spiel um Platz 3 gezeigt, was es kann. Und konnte somit den dritten Platz sichern.

Rückblickend sag der Stammspieler Tristan, dass er mit sich und seinem Team echt zufrieden ist und meinte sie können auf ihre Leistung stolz sein.

veröffentlicht am Sonntag, 16. Januar 2022 um 09:48; erstellt von Junge, Stefan
letzte Änderung: 16.01.22 19:40

UNSERE SPONSOREN, PARTNER UND FÖRDERER

Aktion: Rewe Vereinsscheine

REWE Scheine für Vereine | Volleyball Club Olympia 93 Berlin e. V.

Spielplan 2. Bundesliga Nord (w/m)

Spiele

Samstag, 30. April 2022

17:00
Stralsund Stralsunder Wildcats
3:0
Sorpesee RC Sorpesee
3:0