Logo VBL

News rund um den VCO Berlin

Kein Satzgewinn gegen die WWK Volleys

VCO Berlin vs. WWK Volleys Herrsching, 13.03.23, 1. BLM ZR 5-9
VCO vs WWK Volleys Herrsching
Foto: Frank Ziegenrücker

Schon vor dem Spielbeginn musste die Nachwuchsmannschaft des VC Olympia dabei wieder eine schlechte Nachricht verkraften. Diagonalangreifer und Interims Mittelblocker Joscha Kunstmann konnte verletzungsbedingt nicht mitwirken.

Da auch einige andere Spieler der Mannschaft krankheits- und verletzungsbedingt ausfallen, musste Bundestrainer Dan Ilott wieder auf einige Spieler der zweiten Mannschaft zurückgreifend. Insgesamt fehlten mit Karl Klehm, Joscha Kunstmann und Carl Möller einige Stammspieler des Teams, was die Aufgabe an diesem Abend wahrlich nicht einfacher für die Mannschaft des VCO machte.

Trotz alledem konnten die Zuschauer im Sportforum Hohenschönhausen über weite Strecken ein spannendes und interessantes Spiel gegen die Gäste aus Bayern verfolgen. Besonders in den Sätzen eins und drei konnten die jungen Spieler aus Berlin gut gegen die Profis aus Herrsching gegenhalten. Mittels starker Abwehraktionen und Akzenten im Angriff, konnte das Team vom VCO Berlin an der Mannschaft der WWK Volleys dranbleiben und auch einige Male an ihnen vorbeiziehen. Schlussendlich schafften es die Herrschinger aber ihr Spiel zum Satzende konstant herunterzuspielen und die besseren Nerven ab der 20 Punkte-Marke zu behalten. Die beiden Sätze endeten jeweils zu 21 aus Sicht des VCO.

Im zweiten Satz sah das Spiel um einiges deutlicher aus. Die Bayern setzen die jungen Spieler besonders im Angriff und Aufschlag stark unter Druck. Über die Stationen 2:8 und 6:16 zu den technischen Auszeiten konnten die Gäste einem sicheren Satzgewinn entgegenspielen. Letztendlich wurde der zweite Satz mit 10:25 für die WWK Volleys Herrsching entschieden.

Wertvollste Spieler der Partie wurden auf Seiten der WWK Volleys Herrsching James Shaw und auf Seiten des VC Olympia Berlin Felix Baumann.

Für die Mannschaft des VC Olympia Berlin geht es bereits am morgigen Mittwoch weiter. Dann steht das allerletzte Heimspiel gegen die Energiequelle Netzhoppers KW-Bestensee an. Anpfiff ist wieder um 18:30 Uhr im Sportforum Hohenschönhausen und das Spiel kann wie gewohnt über den kommentierten Stream online auf Spontent im Bounce House live verfolgt werden.

veröffentlicht am Dienstag, 14. März 2023 um 15:09; erstellt von VC Olympia ´93 Berlin e.V.

UNSERE SPONSOREN, PARTNER UND FÖRDERER

Unsere Heimspiele besuchen

Tickets für unsere Heimspiele


STREAMING-PLATTFORMEN

VCO 1 männlich // 1. Bundesliga Männer
VCO weiblich // 2. Bundesliga Nord Frauen

Live und on demand bei Dyn

VCO 2 männlich // Dritte Liga Nord Männer

Auf dem YouTube-Kanal vom VCO Berlin (Ausgewählte Spiele)

Spielplan und Tabelle der Ligen

Spiele

Freitag, 20. September 2024

20:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
-:-
Dachau ASV Dachau
-:-

Samstag, 21. September 2024

18:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
-:-
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-
19:00
Bitterf.-Wolfen VC Bitterfeld-Wolfen
-:-
Freiburg FT 1844 Freiburg
-:-
20:00
Karlsruhe BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe
-:-
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-

Sonntag, 22. September 2024

16:00
Düren SWD powervolleys Düren
-:-
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
17:00
VCO Berlin VCO Berlin
-:-
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-