Logo VBL

News rund um den VCO Berlin

Erstligaprojekt der VCO Jungs endet

VCO Berlin vs. Energiequelle Netzhoppers KW-Bestensee, 15.03.23, 1. BLM ZR 5-9
VCO vs Netzhoppers
Foto: Frank Ziegenrücker

An diesem Abend sollten sich die jungen Nachwuchstalente des VCO noch einmal mit einem Satzgewinn und schönen Spiel für ihre Arbeit in dieser Saison belohnen.

Zu Gast im Sportforum Berlin waren die Nachbarn der Energiequelle Netzhoppers Königs Wusterhausen-Bestensee zu ihrem Auswärtsspiel in der Zwischenrunde. Im ersten Satz starteten die Nachwuchstalente motiviert und konzentriert in das Spiel. Bis zum 19:21 aus Sicht des VCO, konnte der Anschluss gehalten werden und der Gegner sich nicht weiter absetzen. Erst zum Ende des Satzes sollten die Netzhoppers noch einmal etwas anziehen und den Satz letztendlich mit 25:21 für sich entscheiden.

Der zweite Satz sollte dann kurios verlaufen. Mit der Sicherheit des gewonnen ersten Satzes im Rücken trumpften die Netzhoppers zunächst auf und erspielten sich über die Stationen 8:4 und 16:9 eine klare 21:14 Führung heraus. Doch die Mannschaft von Dan Ilott gab nicht auf und kämpfte sich Stück für Stück in den Satz zurück. Mit einer furiosen Aufholjagd konnte der Satz gedreht werden und ein Comeback gefeiert werden. Mit 26:24 sicherte sich der VCO doch noch Satz 2.

In der Folge konnten die Netzhoppers ihr Spiel dann aber wieder stabilisieren und setzen die VCO Spieler mit druckvollen Angriffs- und Aufschlagaktionen zusehends unter Druck. Mit 25:19 und 25:13 konnten sich die Gäste aus Brandenburg die nächsten beiden Spielabschnitte sichern und gewannen so verdient mit 3:1.

MVP der Partie wurden auf Seiten des VC Olympia Berlin Felix Baumann und für die Netzhoppers der ehemalige VCO Spieler Max Schulz.

Somit beendete die junge VCO Mannschaft ihr Erstligaprojekt mit einem gewonnen Satz gegen die Nachbarn aus Brandenburg. Für die meisten Spieler des VCO 1 männlich war dies das letzte Jahr am Bundesstützpunkt in Berlin. Das Training geht jedoch für alle bis Ostern weiter und danach sind die Spieler bereit den Weg zu anderen Vereinen und in die Profikarriere zu starten.

veröffentlicht am Freitag, 17. März 2023 um 15:20; erstellt von VC Olympia ´93 Berlin e.V.

UNSERE SPONSOREN, PARTNER UND FÖRDERER

Unsere Heimspiele besuchen

Tickets für unsere Heimspiele


STREAMING-PLATTFORMEN

VCO 1 männlich // 1. Bundesliga Männer
VCO weiblich // 2. Bundesliga Nord Frauen

Live und on demand bei Dyn

VCO 2 männlich // Dritte Liga Nord Männer

Auf dem YouTube-Kanal vom VCO Berlin (Ausgewählte Spiele)

Spielplan und Tabelle der Ligen

Spiele

Freitag, 20. September 2024

20:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
-:-
Dachau ASV Dachau
-:-

Samstag, 21. September 2024

18:00
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
-:-
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-
19:00
Bitterf.-Wolfen VC Bitterfeld-Wolfen
-:-
Freiburg FT 1844 Freiburg
-:-
20:00
Karlsruhe BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe
-:-
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-

Sonntag, 22. September 2024

16:00
Düren SWD powervolleys Düren
-:-
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
17:00
VCO Berlin VCO Berlin
-:-
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-