Logo VBL

News rund um den VCO Berlin

Internationales WEVZA-Beachvolleyball-Turnier im Sportforum: Zwei deutsche Teams obenauf

VCO Berlin - Verein

Zwei Tage großartigen Beachvolleyball gab es am Donnerstag und Freitag (26./27. August 2021) in unserer Heimstätte, dem Sportforum Hohenschönhausen, zu sehen. Wir vom VCO Berlin als Mitorganisator und tatkräftiger Unterstützer des Deutschen Volleyball-Verband (DVV) als offiziellen Ausrichter der WEVZA Beachvolleyball Championships dürfen an dieser Stelle über eine gelungene Veranstaltung berichten.

Teams der U17 aus Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Portugal, Belgien und Spanien duellierten sich in insgesamt 63 Partien um den Sieg.

Dieses Event war nur mithilfe einer sehr guten Organisation möglich. Federführend durch die Bundesstützpunktleiterin in Berlin Ilka Niklaus und Constanze Ramberg vom DVV sowie einem großartigen Team von Helfern, Sponsoren, Unterstützern und Ballkindern haben wir eine gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt. Und das, wo in diesen Tagen auch die populären Beach-Turniere am Timmendorfer Strand und in Hamburg stattfinden.

Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass keine Zuschauer bei diesem Turnier erlaubt waren.

Dennoch war die Stimmung gut und auch die angekündigten schlechten Wetterverhältnisse erwiesen sich nur bedingt als zutreffend. Es war wie im April – eitel Sonnenschein wurde schlagartig durch wolkenbruchartigen Regen verdrängt, ehe die Sonne wieder lachte. Allen Beachern, Schiedsrichtern, Trainern und Beteiligten am Spielfeldrand wurde also einiges abverlangt.

Spielerisch war dieses Turnier bei den Jungs und Mädels am Ende von deutschen Erfolgen gekrönt. Immerhin waren sechs deutsche Nachwuchsteams am Start. So setzen sich am Ende die Duos Annika Berndt und Jule Mantsch (weiblich) sowie Bo Hansen und Hennes Nissen (männlich) durch und ließen ihre europäische Konkurrenz hinter sich.

Platz zwei und drei gingen bei den Mädels an Belgien (Beauve und Van Deun) und die Niederlande (Krikhaar und Van Losser). Bei den Jungs an die Niederlande (Groenewold und Sengers) und an Frankreich (Cohen und Duflos).

Die beiden weiteren deutschen Teams in der Mädchen-Konkurrenz Schmidt/Strothoff und Ottens/Uhl landeten auf dem jeweils 8. und 9. Platz. Bei den Jungs landeten Fröbel/Müller auf dem 6. und Johannig/Sackermann auf dem 8. Platz.

Spätestens bei den Finalspielen merkte man, was Zuschauer bewirken können. Leider waren es „nur“ die anderen Teams und ein paar vereinzelte Zaungäste des Sportforums, die zuschauten. Da kann man nur erahnen, welche Stimmung mit mehr Zuschauern möglich gewesen wäre.

Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an die vielen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, die die Spiele problemlos über die Bühne gebracht haben.

Das Turnier in Berlin war auch die letzte Station für einige Teams, bevor es nun zur U18 EM in Ljubljana (Slowenien) weiter geht, die ab dem 02. September startet.

Die Ergebnisse und Platzierungen des Turniers gibt es auf der Seite des DVV: Mädchen | Jungs

Fotos: Frank Ziegenrücker - Mehr Fotos vom Turnier gibt es bei Facebook.

veröffentlicht am Sonntag, 29. August 2021 um 20:25; erstellt von Junge, Stefan
letzte Änderung: 29.08.21 20:38

UNSERE SPONSOREN UND PARTNER

Spiele der VCO-Mannschaften

Spielplan 2. Bundesliga Nord (w/m)

Spiele

Samstag, 30. Oktober 2021

16:00
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
Oythe VfL Oythe
-:-
17:00
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
-:-
18:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
Essen VC Allbau Essen
-:-
19:30
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
19:30
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
-:-
VCO Münster VCO Münster
-:-

Sonntag, 31. Oktober 2021

13:00
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
-:-
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
16:00
Emlichheim SCU Emlichheim
-:-
Hamburg ETV Hamburg
-:-
16:00
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
VCO Münster VCO Münster
-:-
17:00
VCO Berlin VCO Berlin
-:-
Essen VC Allbau Essen
-:-