Logo VBL

News rund um den VCO Berlin

Die Spiele des VCO an diesem Wochenende (26./27.03.2022)

VCO Berlin - Verein

Das Wochenende bietet wieder einige Spiele mit VCO-Beteiligung. Leider können auch dieses Mal nicht alle Partien stattfinden. Hier ein Überblick:

Regionalliga Nordost der Frauen

Hier muss das für Sonntag geplante Gastspiel unserer 2. Mädelsmannschaft beim TSV Wedding verschoben werden, da unserem Trainer Söhnke Hinz coronabedingt keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung steht. Ein neuer Temin steht noch nicht fest.

Dritte Liga Nord der Männer

Auch hier ist der Plan durcheinander geraten: Eigentlich waren zwei Duelle zwischen dem VCO 2M und dem SV Preußen Berlin vorgesehen, doch ein Spiel davon muss verschoben werden. Das Spiel am Samstag bei den Preußen wird auf Freitag, 8. April 2022 um 19:30 Uhr verlegt. Auch hier steht Trainer Viktor Petrov keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung. Das Spiel am Sonntag um 16 Uhr im Sportforum zwischen diesen beiden Teams kann jedoch wie geplant stattfinden. Grund ist, dass der VCO an diesem Tag auf Spieler vom Berliner TSC mit Doppelspielrecht zurückgreifen kann. Das Spiel um Sportforum startet um 16 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen. Das Spiel wird aber auch im Rahmen einer Testphase auf unserem YouTube-Kanal live und kostenlos übertragen.

2. Bundesliga Nord der Männer

Für unsere 1. Mannschaft der Männer waren ebenfalls 2 Spiele vorgesehen. Das für Sonntag, 27.03.2022, um 16:00 Uhr angesetzte Spiel PSV Neustrelitz – VCO Berlin wurde von der Spielleitung der Volleyball Bundesliga offiziell abgesagt. Der Grund dafür ist, dass im Rahmen von routinemäßigen Tests mehrere positive COVID-19-Ergebnisse im Neustrelitzer Team festgestellt wurden. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest. Beide Clubs und die VBL werden zeitnah darüber informieren.

Stattfinden wird aber auch das für Samstag geplante Spiel VCO 2M gegen den SV Warnemünde. Nach dem erfolgreichen letzten Spiel wollen sie Jungs natürlich dort anknüpfen. Hier geht es um 16 Uhr im Sportforum los - Zuschauer sind herzlich willkommen. Das Spiel kann auch kostenlos im Livestream bei Sportdeutschland.TV geschaut werden.

2. Bundesliga Nord der Frauen

Von der 1. Mannschaft weiblich gibt es gute Neuigkeiten. Das Auswärtsspiel-Wochenende in Nordrhein-Westfalen gegen Bonn und Leverkusen kann kommen: Nachdem das Team um Trainer Manuel Hartmann zuletzt wieder Punkte sammeln konnte, geht es am Samstag motiviert zum Spiel gegen Bayer Leverkusen (Beginn um 19:30 Uhr). Einen Tag später, am Sonntag, steht dann das Spiel gegen SSF Fortuna Bonn auf dem Programm. Hier ist um 16 Uhr Spielbeginn. Beide Spiele können kostenpflichtig im Livestream auf SPORT1 Extra geschaut werden.

An dieser Stelle allen verletzten und erkrankten Spielerinnen und Spielern Gute Besserung und rasche Genesung!

Die Livestreams im Überblick:

veröffentlicht am Freitag, 25. März 2022 um 20:15; erstellt von Junge, Stefan
letzte Änderung: 26.03.22 08:10

UNSERE SPONSOREN, PARTNER UND FÖRDERER