Logo VBL

amazon banner

TEMPLATE /cms/templates/vbl_breadCrumbs not found.

Heimspiel für Berlin

BERLIN RECYCLING Volleys vs. VCO Berlin, 17.02.19, 1. BLM
Im Hinspiel trug Linus Weber noch die VCO Farben
Foto: Frank Ziegenrücker

Am Sonntag ist es endlich soweit. Das Berlin-Derby zwischen den Berlin Recycling Volleys und dem VC Olympia Berlin steigt um 15 Uhr im Sportforum unter dem Motto „ZEICHEN SETZEN für den Nachwuchs!“.

Talentförderung steht für die Zuschauer am kommenden Wochenende auf dem Programm. Beim Spiel der Berliner Bundesligisten geht es sowohl um drei wichtige Punkte, als auch um die Förderung des Volleyballnachwuchs in der Hauptstadt. Alle Einnahmen des Katenverkaufs kommen dem Talentecamp der BR Volleys zu gute. Es heißt also für die Zuschauer: Halle füllen, etwas Gutes tun und gleichzeitig tollen Volleyball sehen!

Das Spiel David gegen Goliath steht tabellarisch an. Der Deutsche Meister kommt zum Bundesstützpunkt-Team nach Hohenschönhausen und kämpft um weitere wichtige Punkte. Das Hinspiel endete erwartungsgemäß mit einer Niederlage für unsere Jungs vom VCO, doch das muss nichts heißen. Vor gut gefüllten Rängen werden die Young Guns alles in die Waagschale werfen, um den amtierenden Meister zu ärgern. Gut präsentieren, konzentriert agieren und möglichst lange dranbleiben, ist die Divise!

Positiv für das Team von Bundestrainer Johan Verstappen ist die langsam abgeklungene Krankheits- und Verletzungssituation. Die Grippewelle ist überwunden und das Training konnte die Woche, wie auf dem Stützpunkt gewohnt, wieder intensiv aufgenommen werden. Der klaren Außenseiterrolle sind wir uns natürlich mehr als bewusst, doch das wird die Talente vom VCO nicht daran hindern, ihr Bestes zu geben und mit Leidenschaft dem Champions League Teilnehmer Paroli zu bieten.

Die Zuschauer können also einem tollen Spiel am Sonntag um 15 Uhr im Sportforum Berlin entgegenfiebern. Wir freuen uns über jeden Fan, um unseren Zuschauerrekord brechen zu können! Wir sind schon sehr gespannt.

veröffentlicht am Freitag, 15. Februar 2019 um 15:39; erstellt von Tobias Harter, VC Olympia ´93 Berlin e.V.

DEG Deutsche Energie GmbH

Spiele

Samstag, 23. März 2019