Logo VBL

amazon banner

TEMPLATE /cms/templates/vbl_breadCrumbs not found.

Youngster gegen 50 Jahre Volleyballerfahrung - VCO-Jungs empfangen VV Humann Essen

VCO Berlin - 2BLM

Ganz langsam neigt sich die Saison in der 2. Volleyball Bundesliga für die Jungs vom VCO Berlin dem Ende. Am Sonntag, 18. Februar, sehen wir bereits das vorletzte Heimspiel der Runde und können uns auch diesmal auf spannenden Spitzensport im Berliner Sportforum freuen, wenn um 15.00 Uhr angepfiffen wird.

Zu Gast ist die Mannschaft vom VV Humann Essen, die derzeit auf dem siebenten Tabellenplatz beheimatet ist. Nach starkem Saisonbeginn läuft es bei den Gästen derzeit nicht ganz so ganz rund. Aus den fünf Spielen im Jahr 2018 konnten die Essener nur einen Sieg holen. Unter den Gegnern waren allerdings auch einige Schwergewichte der Liga. Nun wollen die Essener Können und Erfahrung in Berlin zeigen. Zumindest mit Erfahrung kann der Verein aus dem Ruhrpott in jedem Falle auftrumpfen. Die Essener feiern in diesem Jahr das 50. Vereinsjubiläum.

Das erste Wochenendduell der Junioren vom Bundesstützpunkt ging bereits an die erfahrenere Mannschaft. Am gestrigen Freitag spielte die Mannschaft von VCO- und Bundestrainer Johan Verstappen auswärts beim SV Lindow-Gransee und musste sich hier mit einem Punkt begnügen. Das Spiel ging mit 20:25, 25:21, 18:25, 27:25 und 15:12 an die Gastgeber. Damit aber auch nicht wirklich unzufrieden Trainer Verstappen: Wir haben prima gespielt und konnten alle Spieler einsetzen, was zeigt, daß wir als Mannschaft immer besser agieren. Es war ein gutes Spiel, wir haben gut gekämpft und am Ende eben gegen eine Mannschaft mit mehr Erfahrung verloren. Das geht für unser Ausbildungsteam in Ordnung.

Für die jungen Männer vom Berliner Bundesstützpunkt geht es darum, klaren Kopf zu bewahren und mit möglichst hoher Konzentration und Konstanz eben auch in das nächste Spiel zu gehen. Inwieweit das gelingt, sollte man sich am besten selbst in der großen Halle des Sportforum Berlin ansehen. Die Youngster freuen sich nicht nur auf die Gäste aus Essen, sondern auf jeden einzelnen Unterstützer auf den Rängen. Das nächste und letzte Heimspiel findet dann erst am 18. März im Sportforum statt und beschließt die Saison für die VCO-Junioren.

veröffentlicht am Samstag, 17. Februar 2018 um 18:57; erstellt von Simon, Martin
letzte Änderung: 17.02.18 18:57

DEG Deutsche Energie GmbH

Spiele

Samstag, 15. Dezember 2018

18:00
Aachen Ladies in Black Aachen
Stuttgart Allianz MTV Stuttgart
-:-
18:00
Erfurt Schwarz-Weiß Erfurt
Wiesbaden VC Wiesbaden
-:-
19:00
Vilsbiburg Rote Raben Vilsbiburg
Straubing NawaRo Straubing
-:-
19:00
Schwerin SSC Palmberg Schwerin
Suhl VfB Suhl LOTTO Thüringen
-:-