Logo VBL

amazon banner

TEMPLATE /cms/templates/vbl_breadCrumbs not found.

Zwei VCO’ler holen WM Silber im Sand

VCO Berlin - Beach

Strahlende Vizemeister: Lukas Pfretzschner und Filip John gewinnen Silber bei der U19 WM in China (Foto: Matthias Kunst)

Nach 40 Stunden Flug und nur wenig Schlaf sind sie zurück aus Nanjing in Berlin, müde und erschöpft, aber mit einem Grinsen im Gesicht und einem Souvenir im Handgepäck: Filip John und Lukas Pfretzschner sind U19 Vizeweltmeister!

Ein bisschen abgekämpft sieht Lukas aus, als er nach seinem Trip wieder in der VCO Geschäftsstelle steht. Aber das Dauergrinsen ist der braungebrannten Frohnatur nicht zu nehmen, zu schön glitzert die Silbermedaille, die er und sein Partner Filip John sich am Wochenende in China umhängen durften. Die Jungs sind bescheiden, bedanken sich für Gratulationen und planen direkt weiter fleißig die restliche Saison, kaum dass sie zurück sind. Nach einem holprigen Start zu Beginn des Sommers hätte es nun auch kaum besser für die Jungtalente laufen können: Filip wurde vor kurzem in der Halle bei der U18 EM Europameister, nun versilbert er auch sein Talent im Sand. Lukas beweist sein Können auf solidem Grund in wenigen Wochen in der 1. Volleyball Bundesliga, wenn die neue Saison startet. Auch Beach Sportdirektor Niclas Hildebrand lobt die fleißigen Nachwuchsathleten: „Ich freue mich über den großartigen Erfolg der beiden Jungs und des gesamten Teams bei der WM. [...] Filip und Lukas [haben] gezeigt, dass sie in der Lage sind Spitzenleistungen abzurufen und dies über ein gesamtes Turnier zu zeigen. Bedanken möchte ich mich bei allen Trainern, die von der Sichtung bis zur Spitze im Nachwuchs - egal auf welchem Untergrund - die Jungs ausgebildet und begleitet haben. Für Christian Dünnes und mich ist es außerdem eine Bestätigung dafür, dass die kombinierte Ausbildung, wie bei Filip John (erfolgreiche U-18 EM Halle als Europameister vor einigen Wochen und jetzt dieses herausragende Ergebnis im Sand), funktionieren kann. Ich bin gespannt darauf, wie die Karrieren der beiden Talente weiter verlaufen wird.“

Auch beim VCO ist man sehr stolz auf die herausragenden Leistungen der sympathischen Nachwuchstalente. Ganz herzlich gratulieren wir Lukas und Filip zu ihrem Titel und freuen uns, die beiden in der kommenden Saison in der 1. Volleyball Bundesliga und Dritten Liga Nord aufschlagen zu sehen. Egal ob Halle oder Beach, alle eingefleischten Volleyballfans dürfen sich gespannt auf die Entwicklung der beiden freuen.

veröffentlicht am Freitag, 20. Juli 2018 um 14:41; erstellt von Kasten, Saskia
letzte Änderung: 20.07.18 15:17

DEG Deutsche Energie GmbH

Spiele

Samstag, 8. Dezember 2018

Sonntag, 9. Dezember 2018