Logo VBL

amazon banner

News rund um den VCO Berlin

Kellerduell in Berlin

VCO Berlin vs. SCU Emlichheim, 07.12.19, 2. BLNF
wenige Eigenfehler und eine konstante Leistung sollen für den Erfolg gegen SCU Emlichheim sorgen
Foto: Frank Ziegenrücker

Die rote Laterne abzugeben ist das Ziel der VCOler am Samstag, den 07.12.19 gegen die Gäste aus Emlichheim.

 

Der letzte Tabellenplatz trägt die rote Laterne, eine bekannte Redewendung im Sport. Trotz bislang solider Leistungen bilden die unerfahrenen VCOlerinnen derzeit das Schlusslicht, jedoch kann sich das ganz schnell ändern.

Die Berlinerinnen haben sich bislang sieben Tabellenpunkte erkämpft und stehen auf Platz 13, direkt über ihnen schließen sich der VC Allbau Essen und die Gegner des Wochenendes vom SCU Emlichheim mit je acht und neun Punkten an. Ein drei Punkte Sieg würde also schon einiges an der Tabellenlage ändern, denn auch das Mittelfeld in der zweiten Volleyball Bundesliga liegt momentan noch sehr dicht beieinander: Bis Platz sieben können alle Teams mit elf Punkten aufwarten, bislang konnte sich außer den Tabellenführerinnen aus Stralsund noch keine Mannschaft explizit absetzen.

Gegen ebendiese haben die Jungtalente am vergangenen Wochenende ein überzeugendes Spiel gemacht, an diese Leistung soll angeknüpft werden. Bundestrainer Manuel Hartmann legt wert darauf, dass die Spielerinnen Konstanz und Lösungsfindung lernen, vor allem wenn die Zeichen oder der Punktestand auch mal gegen sie stehen.

Gerade gegen Emlichheim können wenige Eigenfehler ein Schlüsel zum Erfolg sein und die Leistungssteigerung der Stützpunktspielerinnen war, auch trotz der Rückschläge durch diverse Verletzungen, kontinuierlich zu beobachten.

Man darf also gespannt sein, wie sich das junge Team am kommenden Samstag, den 07.12.19 um 15 Uhr im Sportforum Berlin präsentieren wird. 

veröffentlicht am Freitag, 6. Dezember 2019 um 13:54; erstellt von Saskia Kasten, VC Olympia ´93 Berlin e.V.

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 12. September 2020

18:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
19:00
Oythe VfL Oythe
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
19:00
Essen VC Allbau Essen
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
19:30
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
Ostbevern BSV Ostbevern
-:-

Sonntag, 13. September 2020

16:00
Hamburg ETV Hamburg
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
16:00
VCO Berlin VCO Berlin
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
17:00
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
Borken Skurios Volleys Borken
-:-

2. Bundesliga Nord Männer

Spiele

Unser nächstes Spiel bei SportTotal: