Logo VBL

amazon banner

News rund um den VCO Berlin

Berlinderby gegen die Prenzlberginnen

VCO Berlin vs. RPB Berlin, 06.03.20, 2. BLNF
Auch Kapitänin Elena Bullemer (1) trug schon das VCO und das RPB Trikot
Foto: Frank Ziegenrücker

Die zwei Topclubs der Berliner Nachwuchsförderung im Frauenvolleyball gehen am Freitagabend in der Sporthalle der Sportschule SLZB gegeneinander ans Netz.

 

In der weiblichen Volleyballlandschaft in Berlin bilden der RPB und der VCO eine langjährige Einheit in Sachen Zielsetzung: Beide Clubs haben sich der Nachwuchsarbeit verschrieben und fördern junge Talente bis zum Leistungssport. Die gute und langjährige Zusammenarbeit der Vereine ist nicht mehr weg zu denken und auch beinah alle Spielerinnen trugen schon die Trikots beider Vereine, kennen sich persönlich, haben schon mit und gegeneinander gespielt.  

Dennoch muss das Miteinander am Freitagabend abgestellt werden, wenn sich die Teams am Netz gegenüberstehen: Am Ende möchte jede Mannschaft den Sieg für sich erringen. Starke Frauen, starke Stadt titeln die Gegner vom RPB: Eine berechtigte Aussage, auf die die Damen um Bundestrainer Manuel Hartmann mit einer starken Leistung antworten werden müssen.

Eine spannende Partie, die viel Schönes verspricht und sportlich interessant ist. Der RPB vereint junge Spielerinnen mit erfahrenen Persönlichkeiten, die in der Berliner Volleyballwelt nicht unbekannt sind. Der VCO schlägt sich mit einer unerfahrenen Truppe durch die zweite Liga und hat am vergangenen Wochenende Aufschwung durch den Dreisatzerfolg gegen Ostbevern bekommen.

Jede Menge Gründe, sich auf das Berliner Volleyballderby der Frauen freuen zu können.

Der Anpfiff erfolgt am Freitag, den 06.03.2020 um 18 Uhr in der Sporthalle des Schul- und Leistungssportzentrums Berlin. Wir möchten darauf hinweisen, dass dem VCO bedauerlicherweise dort keine Versorgung der Zuschauer durch ein Catering möglich ist. Auf ein zahlreiches Erscheinen freuen sich beide Mannschaften jedoch trotzdem. 

veröffentlicht am Donnerstag, 5. März 2020 um 13:44; erstellt von Saskia Kasten, VC Olympia ´93 Berlin e.V.

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 26. September 2020

19:00
Essen VC Allbau Essen
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
19:00
Hamburg ETV Hamburg
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
19:30
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
19:30
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 27. September 2020

16:00
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
16:00
Ostbevern BSV Ostbevern
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
16:00
Emlichheim SCU Emlichheim
Oythe VfL Oythe
-:-

1. Bundesliga Männer

Spiele

Samstag, 17. Oktober 2020

18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
18:30
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
19:00
Giesen HELIOS GRIZZLYS Giesen
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Sonntag, 18. Oktober 2020

18:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
18:00
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Unsere nächsten Spiele bei SportTotal

2. BUNDESLIGA NORD FRAUEN

1. BUNDESLIGA MÄNNER