Logo VBL

amazon banner

News rund um den VCO Berlin

VC Olympia Berlin stellt neuen Manager vor

VCO Berlin
Arvid Kinder wird neuer Manager des VC Olympia ´93 Berlin
Foto: VCO

Auf zu neuen Ufern: Ab dem 1. Juli 2020 verpflichtet der VC Olympia Berlin mit Arvid Kinder einen neuen, erfahrenen Mann in der Position des VCO Managers. Der 39-jährige, zuletzt Geschäftsführer beim Erstligisten Netzhoppers KW-Bestensee, ergänzt somit das Geschehen an Deutschlands zentralem Bundesstützpunkt für Beach- und Hallenvolleyball und übernimmt eine tragende Rolle in der Weiterentwicklung der zentralen Nachwuchsförderung beim VC Olympia Berlin.
 
Nach einer Zeit des Umbruchs ist nun, mit der Neuverpflichtung von Arvid Kinder als VCO Manager und der seit Februar 2020 tätigen Bundesstützpunktleiterin Ilka Niklaus, am Bundesstützpunkt Berlin der Weg in die kommende Saison 20/21 geebnet. Mit Arvid Kinder leitet beim VC Oympia Berlin ab sofort ein erfahrener Mann alle Geschicke. Insgesamt 18 Jahre Erfahrung als Spieler in der ersten Bundesliga, einigen erfolgreichen Jahren auf der Beachvolleyballtour in Deutschland sowie Teilnahmen an den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand machen ihn zu einem Experten im Bereich Beach- und Hallenvolleyball. Die beste Voraussetzung, um die Herausforderung an Deutschlands größtem Bundesstützpunkt mit Beach- und Hallenvolleyball und der vor Ort gegebenen Möglichkeit einer kombinierten Ausbildung zu meistern. „Ich freue mich sehr auf diese neue, spannende Aufgabe. Ich kenne den VC Olympia ´93 Berlin und seine Ausbildungsstrukturen seit 25 Jahren und weiß, wie herausfordernd es ist, junge Talente zu entwickeln. Durch meine langjährige Erfahrung zuerst als Spieler und dann als Manager in der 1. Bundesliga möchte ich dazu beitragen, den Volleyball Nachwuchs zu fördern und die bestmöglichen Bedingungen zu schaffen“, so der 39-jährige DiplomSportwissenschaftler.

Ilka Niklaus freut sich über die Zusammenarbeit: „Ich bin überzeugt davon, dass wir mit Arvid einen sehr erfahrenen Mann an unserer Seite haben, der den VCO Berlin in den nächsten Jahren weiter voranbringen wird. Insbesondere seine breit aufgestellte Erfahrung in den Bereichen Beach- und Hallenvolleyball, sowie grundsätzlich im Leistungssport, machen ihn zu einer optimalen Besetzung für die Position des VCO-Managers“  Durch die in Zukunft enge Zusammenarbeit zwischen Bundesstützpunktleitung und VCO Management sollen die Strukturen vor Ort weiter professionalisiert und die Beach- und Hallenvolleyball-Nachwuchsarbeit in Deutschland nachhaltig gestärkt werden. „Die Weiterentwicklung dieses einzigartigen Nachwuchsprojektes in Deutschland liegt mir sehr am Herzen. Die Rahmenbedingungen am Sportforum Hohenschönhausen sind perfekt. Ich denke, es gibt in ganz Deutschland keinen Stützpunkt, der diese Bedingungen bieten kann.“ so Kinder. In der Arbeit werden Ilka Niklaus und Arvid Kinder eng mit dem DeutschenVolleyball-Verband, der Volleyball-Bundesliga, dem Volleyball-Verband Berlin und den Heimatvereinen der einzelnen Spieler zusammenarbeiten.  
 
Zudem gibt es mit Shyann König ein weiteres neues Gesicht beim VC Olympia Berlin. Als zukünftige Teammanagerin komplettiert sie die Besetzung der Geschäftsstelle beim VCO  für die kommende Saison.
 
Der Volleyball-Stützpunkt Berlin ist Teil des Bundesstützpunktsystems des DVV und umfasst die Jugend- und Juniorenbereiche Halle weiblich, Halle männlich und Beachvolleyball weiblich/männlich. Nachwuchstalente aus ganz Deutschland werden hier speziell für eine Profisportkarriere ausgebildet. Die Bedingungen am Olympiastützpunkt Berlin sind optimal auf die Bedürfnisse der Spielerinnen und Spieler und Trainer abgestimmt. Einzigartig ist das Erstligaprojekt, bei dem die Mannschaften des VC Olympia in der Volleyball Bundesliga starten dürfen, um Wettkampfpraxis auf höchstem Niveau zu erlangen.

veröffentlicht am Montag, 6. Juli 2020 um 14:58; erstellt von VC Olympia ´93 Berlin e.V.
letzte Änderung: 06.07.20 15:22

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 12. September 2020

18:00
BBSC Berlin BBSC Berlin
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
19:00
Oythe VfL Oythe
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
19:00
Essen VC Allbau Essen
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
19:30
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
Ostbevern BSV Ostbevern
-:-

Sonntag, 13. September 2020

16:00
Hamburg ETV Hamburg
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
16:00
VCO Berlin VCO Berlin
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
17:00
Leverkusen TSV Bayer 04 Leverkusen
Borken Skurios Volleys Borken
-:-

2. Bundesliga Nord Männer

Spiele

Unser nächstes Spiel bei SportTotal: