Logo VBL

amazon banner

News rund um den VCO Berlin

Positive Covid-19 Tests nach U20-EM

VCO Berlin
Schlechte Nachrichten für den VCO
Foto: VC Olympia´93 Berlin

Am Dienstagmorgen (6. Oktober) wurde der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) darüber informiert, dass einige Spieler und Betreuer der U20-Nationalmannschaft im Nachgang der Europameisterschaft in Tschechien positiv auf Covid-19 getestet wurden. Bisher zeigen alle Personen keine oder leichte Symptome und einen milden Verlauf.

Nach der Rückkehr am Sonntagabend, nach der sich alle Spieler sowie der gesamte Staff in die vorgeschriebene Quarantäne begeben haben, wurden die Tests am Montag in den jeweiligen Heimatstandorten durchgeführt. Dienstagmorgen folgten die meisten Ergebnisse, die bisher sechs positive Befunde vorwiesen. In den kommenden Tagen werden weitere Testungen gemacht, um festzustellen, ob und inwieweit sich das Virus innerhalb der deutschen Delegation verbreiten konnte.

DVV Volleyball-Sportdirektor Christian Dünnes sagt: „Wir wünschen allen Spielern eine rasche Genesung und hoffen, dass es im Team keine weiteren Infektionen gibt. Mein Dank gilt Prof. Dr. Bernd Wolfarth und seinem Team von der Charité, Dr. Karsten Holland und den anderen Verbandsärzten, die uns gemeinsam in den vergangenen Wochen und aktuell unterstützt und beraten haben. Mit der Volleyball Bundesliga sowie den Bundestützpunkten stehen wir im Austausch über das Vorgehen der VCO Spiele zum Start der Saison am 17. Oktober.“

Auch Italien veröffentlicht positive Tests

Mittlerweile ist klar, dass Deutschland nicht die einzige Nation ist, deren Spieler sich bei der U20-Europameisterschaft mit Covid-19 infiziert haben. In einer Stellungnahme des italienischen Verbandes wurden nach der Rückkehr mehrere positive Tests festgestellt.

„Das vorliegende Hygienekonzept der EM, das auf dem Papier schlüssig und sicher klang, scheint nicht gegriffen zu haben. Wir werden uns hierzu an den europäischen Verband CEV wenden, um in Erfahrung zu bringen, warum dies nicht konsequent umgesetzt wurde, um die Sicherheit aller Personen vor Ort zu gewährleisten“, sagt Dünnes.

Pressemitteilung DVV

veröffentlicht am Dienstag, 6. Oktober 2020 um 19:30; erstellt von DVV, VC Olympia ´93 Berlin e.V.

News-Archiv

Archiv

ArtikelDatum
3. Liga setzt Spielbetrieb aus, 1. und 2. Bundesliga ohne Zuschauer 30.10.202030.10.2020 16:59
Erfolgreiches Wochenende beim VCO 26.10.202026.10.2020 16:24
Volleyball satt beim VC Olympia ´93 Berlin 24.10.202024.10.2020 12:21
Gelungener Saisonauftakt gegen SV Schulzendorf 12.10.202012.10.2020 18:36
Positive Covid-19 Tests nach U20-EM 06.10.202006.10.2020 19:30
Chancen konnten nicht genutzt werden 05.10.202005.10.2020 14:20
Mit Hoffnung ins Heimspiel gegen Hamburg 30.09.202030.09.2020 16:38
0:3 Niederlage gegen Leverkusen 28.09.202028.09.2020 14:34
1. Auswärtsspiel in Stralsund 18.09.202018.09.2020 14:27
VCO verliert gegen starke Kölnerinnen 14.09.202014.09.2020 16:04

1. Bundesliga Männer

Spiele

Samstag, 31. Oktober 2020

19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
19:00
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
-:-
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
-:-
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
-:-

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 31. Oktober 2020

18:30
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
Emlichheim SCU Emlichheim
-:-
19:00
Oythe VfL Oythe
-:-
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
19:00
Ostbevern BSV Ostbevern
-:-
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
19:30
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
19:30
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
-:-
Borken Skurios Volleys Borken
-:-

Sonntag, 1. November 2020

18:00
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Unsere nächsten Spiele bei SportTotal:

1. BUNDESLIGA MÄNNER

2. BUNDESLIGA NORD FRAUEN