Logo VBL

amazon banner

News rund um den VCO Berlin

Gelungener Saisonauftakt gegen SV Schulzendorf

VCO Berlin - Männer 2

Nach langen sieben Monaten, nach der abgebrochenen Saison, ging es für die zweite Mannschaft des VC Olympias wieder weiter in der neuen Saison 2020/2021.

Am gestrigen Sonntag startete endlich auch für VCO 2 männlich die dritte Liga Nord mit einem Spiel gegen den SV Schulzendorf. Diese Mannschaft war schon aus der vorherigen Saison in der Regionalliga bekannt, da sie mit dem VCO in die dritte Liga aufgestiegen sind. Dort mussten sich die Jungs des VCO Berlins in der Hinrunde geschlagen geben, jedoch konnten sie im Rückspiel zeigen, was sie in der laufenden Saison gelernt haben und gewannen mit 3:2.

Für das erste Spiel in der neuen Saison konnte die zweite Mannschaft des VCOs sich Unterstützung von den Jungs aus dem erst Liga Projekts holen, da einige Spieler von VCO 2 männlich verletzungsbedingt ausfielen. Mit dabei waren die Spieler Marco Frohberg (Diagonal), Franz Hüther (Mittelblock), Johann Reusch (Libero) und Max Just (Annahmeaußen).

Im ersten Satz konnte die Heimmannschaft sich eine komfortable Führung von 7:3 erspielen. Doch durch viele einfache Fehler musste der erste Satz mit 22:25 zum Ende hin abgeben werden.

Im zweiten Satz zeigten die jungen Spieler des VCOs, dass sie schnell aus ihren Fehlern lernen konnten und auch mittels eines Wechsels von Marco Frohberg auf der Diagonalposition wurde erneut die Führung aufgebaut. Somit konnte der zweite Satz souverän für den VCO entschieden werden.

Den dritten Satz konnten die jungen Wilden aus Berlin vor allem durch ihren Kampfgeist entscheiden. Viele Bälle wurden durch eine hervorragende Feldabwehr zurückgeholt, doch konnten die jungen Spieler sich daraus nicht zum Ende hin belohnen. Doch mittels starker Angriffe entschied die Mannschaft des VC Olympias auch den dritten Satz mit einem Stand von 25:22 für sich. 

Auch im vierten Satz unterliefen den Nachwuchsspielern des VCOs zu viele Fehler im Angriff. Nachdem Schulzendorf ein Vorsprung von 19:24 aufbauen konnte, schien der Satz für die gegnerische Mannschaft schon als entschieden. Doch der neuer Mittelblocker Malte Ullerich, welcher dieses Jahr mit der U18 Nationalmannschaft den fünften Platz bei der Europameisterschaft erreichte, brachte den Gegner mit seinen sehr effektiven Aufschlägen aus der Fassung. Somit konnte der Rückstand von fünf Punkten aufgeholt werden und zum Schluss der vierte Satz doch noch mit 26:24 für die Mannschaft aus Berlin entschieden werden.

Der MVP des Spiels wurde der Libero Marius Eckardt durch seine zuverlässige Annahme und herausragenden Abwehraktionen.

veröffentlicht am Montag, 12. Oktober 2020 um 18:36; erstellt von Kinder, Arvid
letzte Änderung: 30.10.20 16:59

News-Archiv

Archiv

ArtikelDatum
3. Liga setzt Spielbetrieb aus, 1. und 2. Bundesliga ohne Zuschauer 30.10.202030.10.2020 16:59
Erfolgreiches Wochenende beim VCO 26.10.202026.10.2020 16:24
Volleyball satt beim VC Olympia ´93 Berlin 24.10.202024.10.2020 12:21
Gelungener Saisonauftakt gegen SV Schulzendorf 12.10.202012.10.2020 18:36
Positive Covid-19 Tests nach U20-EM 06.10.202006.10.2020 19:30
Chancen konnten nicht genutzt werden 05.10.202005.10.2020 14:20
Mit Hoffnung ins Heimspiel gegen Hamburg 30.09.202030.09.2020 16:38
0:3 Niederlage gegen Leverkusen 28.09.202028.09.2020 14:34
1. Auswärtsspiel in Stralsund 18.09.202018.09.2020 14:27
VCO verliert gegen starke Kölnerinnen 14.09.202014.09.2020 16:04

1. Bundesliga Männer

Spiele

Samstag, 31. Oktober 2020

19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
19:00
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
-:-
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
-:-
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
-:-

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 31. Oktober 2020

18:30
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
Emlichheim SCU Emlichheim
-:-
19:00
Oythe VfL Oythe
-:-
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
19:00
Ostbevern BSV Ostbevern
-:-
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
19:30
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
19:30
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
-:-
Borken Skurios Volleys Borken
-:-

Sonntag, 1. November 2020

18:00
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Unsere nächsten Spiele bei SportTotal:

1. BUNDESLIGA MÄNNER

2. BUNDESLIGA NORD FRAUEN