Logo VBL

amazon banner

News rund um den VCO Berlin

3. Liga setzt Spielbetrieb aus, 1. und 2. Bundesliga ohne Zuschauer

VCO Berlin - Verein

Die am 28. Oktober von den Ministerpräsidenten der Länder beschlossenen Verschärfungen zur Bekämpfung des Corona Virus wirken sich auch auf den Volleyball aus. Die 1. und 2. Bundesliga trägt ihre Spiele im November ohne Zuschauer aus, die 3. Liga und Regionalliga müssen leider pausieren.

30.10.2020 16:59

Erfolgreiches Wochenende beim VCO

VCO Berlin

Am vergangenen Wochenende bestritt der VC Olympia Berlin mit seinen Mannschaften insgesamt 4 Heimspiele im Sportforum Hohenschönhausen. Die Bilanz lässt sich dabei durchaus sehen.

26.10.2020 16:24

Volleyball satt beim VC Olympia ´93 Berlin

VCO Berlin

Am Sonntag, den 25. Oktober 2020, findet das nächste Heimspiel der jungen Wilden in der 2. Bundesliga Nord der Frauen statt. Gegner ist der VC Allbau aus Essen.

24.10.2020 12:21

Gelungener Saisonauftakt gegen SV Schulzendorf

VCO Berlin - Männer 2

Nach langen sieben Monaten, nach der abgebrochenen Saison, ging es für die zweite Mannschaft des VC Olympias wieder weiter in der neuen Saison 2020/2021.

12.10.2020 18:36

Positive Covid-19 Tests nach U20-EM

VCO Berlin

Keine positiven Nachrichten für den Volleyball Bundesstützpunkt in Berlin und den VC Olympia Berlin.

06.10.2020 19:30

News-Archiv

VC Olympia Berlin startet gegen Köln

VCO Berlin vs. DSHS SnowTrex Köln, 13.09.20, 2. BLNF
VC Olyimpia Berlin 1 weiblich
Foto: Frank Ziegenrücker

Lange musste das Team des VC Olympia Berlins warten. Endlich können wieder Spiele im Sportforum Berlin stattfinden. Ab jetzt kann die erste Mannschaft des Berliner Bundesstützpunktes voll in die neue Saison starten. Am Sonntag, den 13.09.2020 um 16 Uhr spielt die Mannschaft des VC Olympia 1 weiblich zuhause im Sportforum gegen die DSHS SnowTrex Köln. Die Spielerinnen freuen sich umso mehr, da sie in die neue Saison mit Zuschauern starten dürfen.

Nach dem unerwarteten Ende der Saison 2019/20 auf Grund der Corona Pandemie, mussten alle Spieler-/innen aus dem Internat abreisen. Lange Zeit war nicht klar, wann die Spieler und Spielerinnen wieder mit dem Training, geschweige denn einen normalen Spielbetrieb anfangen konnten. Doch jetzt ist es wieder soweit. Schon seit Anfang Juni sind alle Teams des VC Olympia wieder zurück im Internat und den Sporthallen Berlins. Dieses Wochenende beginnt die neue Saison 2020/21 der zweiten Bundesligamannschaft des VCO mit einem Heimspiel gegen Köln.

Das Team DSHS SnowTrex Köln beendete die vergangene Saison mit einem starken dritten Platz und ist daher ein schwerer Gegner für den Saisonauftakt. Jedoch konnte die Mannschaft vom VC Olympia 1 weiblich schon im letzten Jahr in der Hinrunde in der heimischen Atmosphäre mit einem klaren 3:0 Sieg gegen Köln überzeugen und geht daher mit Selbstvertrauen in die Partie.

Das Team der ersten weiblichen Mannschaft des VCOs hat sich im Vergleich zur letzten Saison kaum verändert. Weiterhin bleiben die Spielerinnen unter der Leitung des Bundestrainers Manuel Hartmann und seinem Co-Trainer Max Filip. Allerdings hatte der VC Olympia im Sommer drei Abgänge im weiblichen Bereich zu vermerken. Simona Dammer wechselte zu den Roten Raben Vilsbiburg und wird in der kommenden Saison in der ersten Volleyball Bundesliga spielen. Leonie Freytag und Lilly Faroß wechselten in den Beachbereich und haben schon diesen Sommer im Sand Erfahrung gesammelt. Um nun für die bevorstehende Saison einen breiten Kader aufstellen zu können, werden die beiden weiblichen Mannschaften des VC Olympia eng miteinander zusammenarbeiten. Somit gibt es für den jüngeren Jahrgang in diesem Jahr die ersten Möglichkeiten Bundesligaluft zu schnuppern.

In Vorbereitung auf die kommende Saison haben die Spieler und Spielerinnen den größten Teil des Sommers durchtrainiert. Ein Höhepunkt sollten die bevorstehenden Europameisterschaften der verschiedenen Altersklassen sein. Leider musste Deutschland die Teilnahme an der U19 Europameisterschaft, an der auch einige Spielerinnen des VC Olympia teilgenommen hätten, wegen des zu hohen Infektionsrisikos absagen.

Als letzte Vorbereitung auf den kommenden Gegner spielte die Mannschaft einige Testspiele. Zuletzt im Sportforum gegen den BBSC, welches mit 3:1 gewonnen wurde. Mit diesem positiven Gefühl startet das Team, um die Kapitänin Elena Bulemer motiviert in die bevorstehende Saison 2020/21.

veröffentlicht am Freitag, 11. September 2020 um 12:28; erstellt von Shyann König, VC Olympia ´93 Berlin e.V.
letzte Änderung: 11.09.20 12:28

1. Bundesliga Männer

Spiele

Samstag, 31. Oktober 2020

19:00
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-
Unterhaching TSV Unterhaching
-:-
19:00
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
KönigsWusterh. Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
19:30
Frankfurt United Volleys Frankfurt
-:-
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
19:30
Düren SWD powervolleys DÜREN
-:-
Friedrichshafen VfB Friedrichshafen
-:-
20:00
Bühl Volleyball Bisons Bühl
-:-
Berlin BERLIN RECYCLING Volleys
-:-

2. Bundesliga Nord Frauen

Spiele

Samstag, 31. Oktober 2020

18:30
Sorpesee RC Sorpesee
-:-
Emlichheim SCU Emlichheim
-:-
19:00
Oythe VfL Oythe
-:-
BBSC Berlin BBSC Berlin
-:-
19:00
Ostbevern BSV Ostbevern
-:-
Köln DSHS SnowTrex Köln
-:-
19:30
Bonn SSF Fortuna Bonn
-:-
Stralsund Stralsunder Wildcats
-:-
19:30
Dingden SV Blau-Weiß Dingden
-:-
Borken Skurios Volleys Borken
-:-

Sonntag, 1. November 2020

18:00
Borken Skurios Volleys Borken
-:-
VCO Berlin VCO Berlin
-:-

Unsere nächsten Spiele bei SportTotal:

1. BUNDESLIGA MÄNNER

2. BUNDESLIGA NORD FRAUEN