VC Olympia Berlin

Was ist der VCO?

Der VC Olympia ´93 Berlin e.V. (VCO) ist ein Volleyballverein mit angegliedertem Internat, der an das Bundesstützpunktsystem des Deutschen Volleyballverbandes  (DVV) angeschlossen ist. Mit etwa 70 Kaderathleten und den drei Schwerpunkten Hallenvolleyball männlich, Hallenvolleyball weiblich und Beachvolleyball bildet der Standort Berlin den größten von sechs Bundesstützpunkten im Bereich Volleyball. Kein anderer Stützpunkt vereint alle drei Bereiche des Volleyballsports. Über verschiedene Sichtungslehrgänge werden junge, talentierte Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus allen Bundesländern ausgewählt und anschließend in Berlin professionell gefördert.

Unser Ziel

Der Name "VC Olympia" beschreibt das größte Ziel der Nachwuchstalente. Am Bundesstützpunkt in Berlin sollen die besten Volleyballer und Volleyballerinnen Deutschlands zusammengeführt werden, um im besten Falle bei beiden Geschlechtern die Junioren-Nationalmannschaften zu stellen. Die Athleten erhalten frühzeitig die Möglichkeit sich national zu präsentieren und durch eine optimale Ausbildung den Grundstein für eine Profisportkarriere in der 1. Bundesliga und der A-Nationalmannschaft zu legen. Das langfristige Ziel heißt dabei immer: Olympia!

Ganzheitliche Ausbildung

Eine Ausbildung zum Profiathleten bedeutet harte Arbeit und Disziplin. Weiterhin erfordert sie eine Vielzahl von Bereichen, die das Trainer- und Betreuerteam abdecken muss. Das Trainer-Team am Bundesstützpunkt besteht aus qualifizierten hochlizensierten Trainern und Bundestrainern. Um die Athletik und die Gesundheit kümmern sich unser Athletiktrainer, unsere Physiotherapeuten und Ärzte. Zusammen mit dem Schul- und Leistungssportzentrum Berlin sowie Laufbahnberatern und den Trainern kann der VCO ein optimale Ausbildungs-, Trainings- und Wettkampfsteuerung gewährleisten.

ERIMA
ERIMA ist der offizielle Ausrüster des VC Olympia  Berlin und versorgt alle Mannschaften mit Teamwear.