Logo VBL

Leon Meier/Lui Wüst sind EUROPAMEISTER

Foto CEV: Leon Meier/Lui Wüst sind die neuen Europameister in der Altersklasse der U18.

Leon Meier/Lui Wüst sind die neuen Beach-Volleyball Europameister in der Altersklasse der U18. Das DVV-Duo lieferte bei der Europameisterschaft in Baden (Österreich) ein unglaublich dominantes Turnier ab und sicherte sich mit einem 2:1 (20-22, 21-19, 15-12) Final-Sieg gegen die Slowenen Mozic/Bracko den Titel.

„Überragender Erfolg“

DVV-Sportdirektor Beach-Volleyball Niclas Hildebrand gratulierte: „Es ist ein überragender Erfolg des ganzen Teams. Glückwunsch Leon und Lui, an das Trainerteam Alexander Prietzel, Leonard Waligora und Tobias Rex sowie Physiotherapeutin Marion Di Cato. Bedanken möchte ich mich auch bei Kay Matysik als zuständigen Bundestrainer und Heimtrainer der Spieler. Ich bin sehr stolz über den Titel und die Gesamtleistung, zu der auch ein starker 9. Platz von Elea Beutel und Paula Schürholz gehört. Dies unterstreicht auch noch einmal die Bedeutung der Wildcards auf der Techniker Beach Tour für unsere Nachwuchs-Teams, für die es unglaublich wichtig ist, auf diesem Niveau zu spielen.“

Kurzes Zittern im Finale

Kurz gezittert wurde im Finale, als sich Mozic/Bracko in einer spannenden Crunch-Time die Führung krallten. Doch im Stile eines Europameisters, der insgesamt nur zwei Sätze verlor, drehten sie erst das Spiel und nutzten im Tie-Break ihren insgesamt vierten Matchball zum Titel-Gewinn. Das zweite DVV-Team Elea Beutel/Paula Schürholz schied nach einer starken Vorrunde, mit drei Siegen in drei Spielen, im Achtelfinale gegen die Niederländerinnen Klein Lankhorst/Poiesz aus und beendeten die EM auf dem 9. Platz.

Nächster U18-Titel

Für Deutschland ist es der zweite EM-Titel in Folge und Nummer fünf in den letzten fünf Jahren. 2014 gewannen Leonie Klinke/Lena Ottens sowie Julius Thole/Sven Winter, 2016 folgten Robin Sowa/Lukas Pfretzschner, 2018 gewannen Svenja Müller/Lea Kunst den EM-Titel.

Der Weg zu Gold

Finale

Meier/Wüst vs. Mozic/Bracko (SLO) 2:1 (20-22, 21-19, 15-12)

Halbfinale

Meier/Wüst vs. Yuste/Saucedo (ESP) 2:1 (21-12, 29-31, 15-11)

Viertelfinale

Meier/Wüst vs. Meius/Kais (EST) 2:1 (21-12, 21-19)

Achtelfinale

Meier/Wüst vs. Kourtidis/Chandrinos, A. (GRE) 2:0 (21-9, 21-13)

Gruppenphase

Meier/Wüst vs. Brilla L./Brilla J. (SVK) 2:0 (21-18, 21-6)

Meier/Wüst vs. Savvides/Michael (CYP) 2:0 (21-14, 21-8)

Meier/Wüst vs. Kurowski/Hajduk (POL) 2:0 (21-13, 22-20)

Originalartikel: http://www.volleyball-verband.de/de/redaktion/2019/juni/u18-beach-em--meier-wuest-sind-europameister/ (DVV)

UNSERE SPONSOREN, PARTNER UND FÖRDERER

Spiele der VCO-Mannschaften


Kracher-Start ins neue Jahr: Große Rabattaktion auf SPORT1 Extra für alle Volleyballfans! 
Ab 14. Januar erhältst Du dank der SPORT1 Extra-Rückrundenaktion 50% Rabatt auf den VBL CLUBPASS oder 30% Rabatt auf den VBL LIGAPASS! Du möchtest keines unserer Spiele mehr verpassen? Mit dem Clubpass kannst Du für nur 19,99 € unsere restlichen Spiele live und on-demand auf SPORT1 Extra verfolgen‼
Falls Du ALLE Spiele der 1. und 2. Bundesliga der Frauen inklusive der Playoffs live auf SPORT1 Extra streamen möchtest, dann ist der VBL Ligapass für nur noch 59,59 € statt vormals 84,99 € genau das Richtige für Dich.  
JETZT mit dem Rückrunden-Special sparen!

Spielplan und Tabelle der Ligen

Spiele

Samstag, 28. Januar 2023

19:15
Haching München TSV Haching München
-:-
KönigsWusterh. Energiequelle Netzhoppers KW-Bestensee
-:-
19:30
Lüneburg SVG Lüneburg
-:-
Düren SWD powervolleys Düren
-:-
20:00
Herrsching WWK Volleys Herrsching
-:-
Giesen Helios GRIZZLYS Giesen
-:-